5. VIDEOPREMIERE * Chicken Reloaded – „Burn Heat“

Mitten in den Dezember hinein ein Video zu einem Song namens „Burn Heat“ veröffentlichen – das ist Biel, das ist Rock’n’Roll, das ist Chicken Reloaded

In meinem ersten Auto bin ich einmal mit dem Vodka Cola im Getränkehalter durch die Bieler Nidaugasse gefahren. Für alle, die dort nicht heimisch sind: Das ist eine Fussgängerzone. Damals musste man für solche Aktionen noch keine Leuchtwesten und Helme tragen … nun ja, eben, das fiel mir gerade ein, als ich dieses Video sah. Wahrscheinlich, weil ich damals, Anfang Nullerjahre, viel Abfall auf dem Autoboden hortete Punkrock hörte.

Zu dieser Zeit hiessen Chicken Reloaded noch Theos Fried Chickenstore. Unter dem neuen Namen ist die Band um Sänger Pat seit 2015 unterwegs und seit 2016, in leicht veränderter Besetzung, endgültig aufgeblüht. Chicken Reloaded spielen heute hauptsächlich Eigenkompositionen im Stil ihrer musikalischen Vorbilder Iggy Pop, Joe Strummer, Stiv Bator oder Johnny Thunders. Wie das klingt, „reloaded as hell“, wie es die Band ausdrücken würde, bringt das Debüt „Behind The Shades“ in voller Dröhnung zum Ausdruck.

CHICKEN RELOADED: „BEHIND THE SHADES“, out (Oh, homesick)

LIVE: 08.12. Wild At Heart, Berlin

(Bild: Screenshot)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.