6. Dezember: Die haben Nüsse

ornament_red_z
Merch von Sister Hazel.

Eine weitere Folge aus unserer beliebten Serie „Die haben …“. Heute:

DIE HABEN NÜSSE!

  • Keane. Wer will denn schon einen Lemon Tree, wenn es auch einen „Walnut Tree“ gibt? „Underneath the walnut tree, Where you said you’d wait for me, And I waited a long, long time“, sangen die Briten einst (viel mehr kommt da übrigens nicht im Lied). Überhaupt, England:
  • Von Tierschützern kritisiert, von Romantikern geliebt: Diese Werbung
  • Ja, die schon wieder.
  • Ein Eichhörnchen. Hihi.
  • Patent Ochsner. Einer der besten Schweizer Songs für Karaoke (wir sprechen aus eigener Erfahrung), ansonsten leider zum Sauf-Gröl-Liedli verkommen: „D’W. Nuss vo Bümpliz isch schön win es Füür i dr Nacht“ und so weiter. 
    Friert es euch auch ein bisschen? Hihi. Jetzt aber laaaaaut mitsingen!!
  • Nat King Cole. Waaaas? Chestnuts sind gar keine Nüsse?* Papperlapapp!
  • Country-Weihnacht: 
    Leroy Pullins‘ einziger Hit war ein nutty Song von Country Legende Roger Miller.
  • Die ganze Affenbande ruft:
  • Nun ja, also für uns ist ziemlich klar, wer die Nuss geklaut hat:
  • Nüsse knacken heisst Nüsse quälen – die neuseeländische Stoner Sludge Band Bloodnut gibt den  Opfern kulinarischer Weihnachtsbräuche eine Stimme:
  • Weit genussvoller klingt das Prozedere aus der Sicht des Täters:
  • Doch, wir müssen (stellt euch die Nüssli vor, die sind bestimmt irgendwo versteckt, dort, im Saas-Fee Chalet) 

*Die Kastanien (Castanea) oder Edelkastanien sind eine Gattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae) (Wikipedia)

(Bild: Rockette)

Tags:

Schreibe einen Kommentar