„Alles, was uns lieb ist, vereinen wir mit Famous October“

Eben tourten sie noch mit Cello und Gitarre durch die USA*, jetzt sind sie zurück in Stans (und an diversen Orten, um aufzutreten): Das Indie-Duo Famous October ist (noch) nicht wirklich berühmt, aber darum geht es ja auch gar nicht. Das Debütalbum der modernen Hippies „One Day Baby“ umschreibt viel mehr, wofür das Ehepaar steht: Eine kleine Herbstmusik mit Anlehnungen an ihre musikalischen Vorbilder Simon & Garfunkel, Joni Mitchell oder Neil Young. Vier Fragen an den Nidwaldner Rene Coal Burrell (seine Partnerin, Sarah Bowman, ist in New York und Woodstock aufgewachsen).

Famous October, das klingt schön. Was ist das für ein Name?

Für Sarah und mich war der Oktober immer ein besonderer Monat. Wir haben schöne Erinnerungen an unserer Zeit in Ashville, North Carolina, wo wir vor einigen Jahren gewohnt haben. Die Blue Ridge Mountains im Herbst haben was Wohltuendes an sich. Und als wir dann in New York wohnten, war der berühmte Indian Summer unsere Lieblingsjahreszeit. So richtig berühmt wurde der Oktober für uns im Jahr 2012, als wir in Iowa am Ufer des Mississippi heirateten, gefolgt von einem Honeymoon in Puerto Rico und dann einem Hochzeitsfest Ende Oktober in der Schweiz. Das war unser berühmter Oktober.

Und jetzt lebt ihr in Stans. Wo kann man da auftreten?

In der Pillow Song Loft! Das ist unser kleines aber feines Musiklokal inmitten von Stans. Der Umzug von New York nach Stans war für uns eine grosse Umstellung und wir haben wahrlich eine musikalische Gemeinschaft in unserem Sinne vermisst. Also haben wir vor zweieinhalb Jahren die Pillow Song Loft gegründet, ein bequemes musikalisches Wohnzimmer, welches zugleich als Treffpunkt für Musikliebhaber dienen soll. Bereits jetzt ist eine Gemeinschaft aus internationalen und nationalen Singer/Songwritern entstanden und wir finden auch das passende Publikum dazu. Stans hat ein grosses Interesse für Kultur und für ein Dorf mit rund 8000 Einwohnern läuft hier viel.

Anscheinend auch Wildes: Song Nr. 8 heisst „Brandnacht Stans 1713 (excerpt)“ und klingt fast wie ein Weihnachtslied. Worum geht es da?

Als wir von New York nach Stans zügelten, wurden wir von Stans beauftragt, eine Komposition zur Erinnerung an den Stanser Dorfbrand zu schreiben. Das ganze Stück ist 90 Minuten lang und bei der einmaligen Aufführung waren über 100 Personen beteiligt. Die Musik wanderte wie das Feuer dazumal durchs Dorf bis vor die Kirche, abgelöst von den verschiedensten Musikformationen vom klassischen Chor zu den Jodlern, dann von einer Brassband zur Rockband und zum Schluss von der Kirchenorgel zum Akustikgitarre-und-Cello-Duo. Es war eine tolle Herausforderung, für all diese verschiedenen Formationen zu komponieren, und wir sind glücklich, auf unserem Album ein Excerpt von dieser Komposition zu präsentieren.

Ihr lebt und arbeitet zusammen und habt eine Tochter. Ist das nicht manchmal zu viel der Nähe?

Gemeinsam Musik zu machen ist sehr inspirierend. Alles, was uns lieb ist, vereinen wir mit Famous October, so sind wir als Familie unterwegs und können unsere Leidenschaft teilen. Ich empfinde dies als ein grosses Glück. Nur das Zeitmanagement ist manchmal schwierig. Als wir uns entschieden haben, eine Familie zu gründen, war uns bewusst, dass wir unser musikalisches Dasein nicht einfach vernachlässigen können – es ist ein zu grosser Teil von uns. Es gab kein Entweder-Oder. Also suchen wir nach Möglichkeiten, Familie und Musikkarriere unter einen Hut zu bringen. Unsere Tochter Cecilia ist nun ein Jahr alt. Bei den Studioaufnahmen hörte sie im Bauch von Sarah mit. Seit sie auf der Welt ist, kommt sie oft mit an Konzerte, wo sich eine vertraute Person um sie kümmert. Bis anhin klappt das ziemlich gut, und für Cecilia ist das Leben in der Musikwelt jetzt schon etwas ganz Normales.

FAMOUS OCTOBER: „ONE DAY BABY“, out now (Pillow Song, Phonag Records)
KONZERT: 21.10., Musigbistrot, Bern

*Famous October haben uns ein paar ziemlich coole Bilder ihrer US-Tour zur Verfügung gestellt! Wer wissen will, was wo ist, schreibe bitte im Kommentarfeld. Antworten garantiert!

famous-october-tour-poster

img_6907 img_3782 img_3764 img_3734 fo9 fo7 fo4 fo2

(Fotos: Jesco Tscholitsch (Titel), zvg)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.