Donald Trump has to go go

Heute Nacht ist es soweit. Dieser unsägliche Wahlkampf kommt endlich zu einem Ende. Zur Wahl stehen „Stronger together. I’m with her“ gegen „Make America great again“, Hillary Clinton gegen Donald Trump.

Ein ziemliches Desaster, seit Beginn. Darum lassen wir Jimi Hendrix wieder die amerikanische Nationalhymne schrotten.

 

We are with her, of course.

Contra Trump

  • Der “We Are The World”-Gedenksong. Moby und ein paar TV-Celebrities singen gegen Donald. „Holy Shit!“
  • Green Day – American Idiot(2004)
    Braucht eigentlich keine zusätzlichen Worte. Nur, dass damals George W. Bush gemeint war. Die Republikaner haben tatsächlich einen noch grösseren Idioten gefunden. Und Green Day haben das Lied an den MTV EMAs letztes Wochenende auf Donald Trump getrimmt.
  • Donald Trump has to go go. Australian Comedy. So funny.
  • David Bowie & Nine Inch Nails – I’m afraid of Americans (1997)
    Wir haben Angst. Falls, ja, falls.
  • Am besten schlägt man den amerikanischen Idioten aber mit seinen eigenen Worten. Äh. Tweets. Music by Josh Groban, Lyrics Donald Trump.

From Hillary. In Love.

Nicht ganz einfach, euphorische Musik für Hillary zu finden. Darum hat sie wohl grad selbst eine Spotify-Liste zusammengestellt. She’s a fighter.

Worst-Case Scenario: Amerika git’s nid. 

Und sollte passieren, was nicht passieren darf, dann halten wir uns einfach an Peter Bichsel. Amerika git’s nid, Amerika isch nume es Grücht.

 

Bild: Etereuti (https://pixabay.com )

Tags:

Schreibe einen Kommentar