Hilfe, unsere Bücher sind mit den Eels auf Tour

Wir haben Bookette seinerzeit „rock’n’roll bookshop by Rockette“ genannt, weil wir Musikbücher verkaufen. Nun hat die Bedeutung dieses Namenzusatzes ganz andere Dimensionen bekommen – dank Mark Oliver „E“ Everett von den Eels.

Ich bin eigentlich ganz froh, dass ich das Eels-Konzert nicht sehr inspirierend fand. Denn so kann ich den Konzertbericht gleich überspringen und zur Story mit den Büchern übergehen. Zuletzt haben wir unser Manor-Säckli mit den 15 Ausgaben von „Glückstage in der Hölle“ und „Things the Grandchildren Should Know“ am Mittwoch im Zürcher X-Tra gesehen. Da haben wir es vor dem Konzert der Amerikaner an der Kasse abgegeben, um es von Frontmann Mark Oliver Everett signieren zu lassen. Er hat die Bücher ja schliesslich geschrieben.

Inzwischen befindet sich der Stapel in Belgien. E hatte in Zürich bekanntlich keine Zeit mehr, am Rock Altitude Festival in Le Locle vergass er es, und jetzt ist die Band scheints auf dem Weg ans Pukkelpop Festival in Hasselt, wo sein Tourmanagement hofft, dass er noch unterschreiben wird. Damit sie die Bücher zurückschicken können, denn wir haben sie schliesslich bereits verkauft. Und nicht nur das, ich hab mein Exemplar noch immer nicht fertig gelesen. Und es ist so spannend, ich bin grad da, wo die Karriere der Eels langsam an Fahrt aufnimmt.

Jedenfalls: Wenn ihr Lust auf Musikbücher habt, die neben dem geschriebenen Inhalt auch noch eine ungeschriebene Story enthalten, dann bestellt in Zukunft bei Bookette. Bücher signieren lassen, bevor wir sie liefern, ist ja schon länger unser Hobby. Aaaaah, I like the way this is going…

Übrigens: Wir besprechen E’s Buch an unserem nächsten Buchclub-Treffen am 30. Oktober (19 Uhr an der Monbijoustrasse 24 in Bern). Wer dabei sein möchte und noch kein Buch hat, kann es auch auf schnellerem Weg bei Bookette bestellen. Am besten per Mail (shop@bookette.ch / Bitte angeben ob deutsch oder englisch).

(Bild: Rockette / Speziellen Dank an: Just Because, ohne euch wären die Bücher jetzt nicht auf Tour mit den Eels)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.