Lou Ees: Dream Pop zum Mitnehmen

Es gibt News aus unserer Lieblingsmusikstadt St. Gallen: Lou Ees, manche erinnern sich an sie als die weibliche Stimme des Bluesrock-Duos Loreley & Me, veröffentlicht ein wunderschönes kleines Solowerk namens „Birthday“.

Als „alternativen Soul Dream Pop“ betitelt Lou Ees die fünf Songs, die Sonne, glitzerndes Wasser und gespritzten Weissen am Feierabend tatsächlich noch traumhafter erscheinen lassen. Probiert es aus. Nehmt Lou Ees mit zum See, in den Wald, auf den City Cruiser. Und sie wird euren entspannten Sommerausflug mit Sound untermalen, der immer ein bisschen so klingt, als käme er von weit weit her. Die Songs verschwimmen mit den natürlichen Geräuschen, mit der Wärme und der frischen Luft. Dazu eine der wohl schönsten Stimmen des Landes.

Hier könnt ihr die EP vollumfänglich anhören. Wir empfehlen sie wärmstens.

LOU EES: „BIRTHDAY“, out

(Pressebild)

Tags:

Schreibe einen Kommentar