Nichts für scheue Rehe

Paris, Hand in Glove Tattoo Shop, sous-sol: In dem weiss gekachelten, neonbeleuchteten Loch im 11. Arrondissement spielt Musik eine überragend grosse Rolle. Dunkle, schwere, harte Musik, die, wie so vieles da, unter die Haut geht.

Tu connais ceci, tu connais ça? werde ich gefragt. Non, geb ich zu, ich kenne grad überhaupt gar nichts. Was ihr mir da um die Ohren wuchtet, ist mir mindestens ebenso unbekannt wie das französische Wort für (tu sais, le père de Bambi) Hirsch. Aber ich mag den Sound, weil er so ausgesprochen harmonisch mit dieser Szenerie einhergeht, und diesem Stechen und Brennen.

Der Tätowierer-Assistent war so lieb, für Rockette eine Liste mit seinen Lieblingssongs zusammenzustellen. Merci beaucoup, tu es notre cerf!!

(Bild: Privat)

Tags:

Schreibe einen Kommentar