Prinz Grizzley and his Beargaroos, unterwegs mit Seasick Steve

Das muss sich mal einer vorstellen: Die Vorarlberger Countryband Prinz Grizzley and his Beargaroos ist mit Seasick Steve auf Europatour. Strasbourg, Berlin, Liverpool, Paris, wir bekommen von Grizzley-Bassist Claude Meier immer mal ein Grüessli geschickt.

„Rouen, Le 106: Der Prinz und Steve am Proben und dann, in Vollendung, am Konzert.“

 

„Da wäre Strasbourg, wo das Zimmer so gross war, dass sich jeder einzeln anziehen, duschen und ‚Grüscht‘ machen musste… schön.“

„Hier die Hamburgfotos: Day off, Konzert, Grosse Freiheit, neue Kappe (etwas hoch), improvisiertes Handylicht, weil kein Licht beim Merchstand, Disco, Schwäne, Bahnhof im Morgenlicht, Überfahrt nach Kopenhagen…“

„Vergessen: Trinken mit den irischen/englischen Roadies von Steve im Hofbräuhaus! Haben sie ausgesucht, ich schwör.“

„Ein paar Bilder vom Stadtbummel in Kopenhagen, Bierstopp, dann das Vega, ein wunderschöner Club…“

„Ankunft in Bremerhaven – super Spruch an der Tanzschule.“

„Nach einer deprimierenden Hafenrundfahrt in Bremerhaven, kein Fischfang mehr, Fisch kommt gekühlt mit dem Laster aus Norwegen etc, Ankunft in Köln. Super Club, grossartiges Publikum. Die Welt ist doch nicht so schlecht.“

„Nach einer Pause, wieder unterwegs. Circa 1000 Kilometer am ersten Tag nach Calais, wunderschönes Hotel, dann mit der Fähre nach Dover und erstes Konzert im Cambridge Corn Exchange. Weiter nach Oxford, The New Theatre, wunderschönes altes Kino. Unterwegs nach Southhampton, ein Stop in Stonehenge. Bravo.“

„Ab jetzt immer mit offiziellem Schlussfoto mit Steve und Crew.“

„Also, weiter gehts mit Southampton, wo wir in der riesigen Guildhall spielten, mit viel HHHaaaaallll. Etwas Sightseeing am Hafen musste auch sein.“

„Die Auslage am Merchstand wird immer besser – und kleiner.“

„Eine Kuriosität für uns sind die saubere Trennung von Kalt- und Warmwasser. Man wasche sich die Hände mal lauwarm.“

„Offizielles Abschlussfoto.“

„Dann Brighton, the Dome. Schöne Venue, super Wetter, Meer, Meer, Meer. “

„In Exeter trafen wir auf Liam, der uns im Jänner in Penzance beherbergte. Danke nochmals für die Übernachtung damals und die Fotos hier. Sightseeing: Exeter Cathedral, die längste Decke der Welt und deine der grössten Orgeln…. durchaus ein Besuch Wert. Auch mit Führung.“

(Bilder: Prinz Grizzley and his Beargaroos)

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.