Schnarch Music Awards – ich vote für Veronica Fusaro

Was, schon Freitag? Ich muss eingeschlafen sein. Das Letzte, was ich weiss ist, dass ich am Mittwoch die Nominationsliste der Swiss Music Awards durchgelesen habe.

Vielleicht habe ich mich verzählt, aber ich glaube, es ist im Vergleich zum letzten Jahr nur ein Act ersetzt worden – und zwar die Abräumer Patent Ochsner durch Schluneggers Heimweh und Veronica Fusaro. Von den Schluneggers hab ich, sorry, noch nie was gehört und Veronica Fusaro … Halleluja! Die Thuner Singer / Songwriterin hat ihre EP „Lost In Thought“ im Keller ihrer Eltern aufgenommen, war noch nie in den Charts und hat auch keine Megafirma im Rücken. Gut, einige kennen sie von „The Voice of Switzerland 2014“, Team Stefanie Heinzmann, da hat die damals 16-Jährige auch gut reingepasst mit ihren langen Haaren, der Brille, diesem natürlichen Auftreten. Aber nach ihrem frühzeitigen Ausscheiden ist die Musikerin mit eigenem Youtube-Kanal abseits des obligaten „Best Talent“-Hypeprogramms von SRF3 (sie wurde im Mai 2016 mit diesem Titel gekürt) weiterhin eher unscheinbar geblieben.

Und jetzt darf sie auf einen Pflasterstein hoffen. An dieser Stelle also: Danke SRF3 für das Beisteuern der SMA-Kategorie „Best Talent“, die sich ausnahmsweise mal weder an Renommee noch an Verkaufszahlen, sondern am Talent aber auch an Kreativität und Originalität orientiert. In allen anderen Bereichen müssen wir ja immer selber über die Kommerzgrenzen hinausdenken und eine Alternativliste gestalten, die repräsentiert, was in der Musikwelt im vorangegangenen Jahr wirklich so gelaufen ist.

Mit aller Liebe zu den ebenfalls nominierten Talents Nemo und Pablo Nouvelle, ich werde jetzt gleich für Veronica Fusaro voten. Und weiterschlafen. Die Stimmen für Bligg und Coldplay gehen bei mir schon seit 10 Jahren automatisch raus.

10. SWISS MUSIC AWARDS: 10. Februar, Hallenstadion Zürich

(Pressebild)

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.