VIDEOPREMIERE: The Lovers – „Right, You’re Wrong“

Zu Weiterbildungszwecken habe ich mir zum Valentinstag die Liebe erklären lassen. Von der Band, die es wissen muss: The Lovers. 

„Love is a funny thing. If it works, it works, and if it doesn’t … well … it fucking doesn’t“, würden sie ihrem Publikum jeweils sagen, schrieb mir Clädu. Ein Bandmitglied. Ich weiss leider nicht welches, ob Drummer Ben Love, Bassist und Sänger JC Love oder Gitarrist und ebenfalls Sänger Junior Love, das ist jetzt halt so. Jedenfalls hat Clädu recht. So seh ich das auch.

Im Song „Right, You’re Wrong“ – das Video dazu können wir heute in einer exklusiven Premiere zeigen – warten die Langenthaler aber auch noch mit einer intellektuelleren Liebesformel auf: „All you need is love, but all you want is sex, so all you get is porn!“ Soweit ich das verstehe, ist das Ergebnis dann immerhin nicht nichts.

Aber reden wir von der Musik, der Liebe, die wohl kaum je nicht funktionieren wird. The Lovers waren diesbezüglich nie besonders zärtlich, zu viel Streicheln kann ja auch wahnsinnig nerven. Auf ihrem brandneuen Album „The Lovers – all you need“ sind die meisten Songs sehr punklastig, rockreich, da wird vorwiegend geschrien und schnell in die Alltagsthemen übergegangen – Lebensmittelverschwendung (I throw it all away just to make some vegans cry) in „Food Waste“, ratschlagsresistente Heranwachsende in „Teenage Punx“ oder Rock’n’Roll in „Do You Know“. Da sticht ein bluesiger Titel wie „Little Big Blues“ trotz Gröhlrefrain richtiggehend heraus. So auch die Slownummer „All Over Now“, bei der mehr Liebe in den ordentlichen Gesang investiert wird als auf dem ganzen Album zusammen.

Da kommt mir gerade eine sehr unsittliche Geschichte in den Sinn. Ich bin ja Zehenpartnerin von einem der Lovers, dem Drummer glaub ich. Wir haben beide schon einmal den Zeh von Treekillaz“(selig)-Sänger Martin Bucher abgeleckt. Er ein paar Jahre nach mir, und ich hab ihn dabei fotografiert. Von mir gibts zum Glück kein Bild – ich sah danach nämlich aus, als hätte ich mir einen Autopneu um den Mund geschmiert. Happy Valentine übrigens.

Shirt

Ja, die Liebe, die kann man am heutigen Valentinstag so oder auch so zelebrieren. Mir ist heute ganz sicher nach The Lovers. Und bevor ichs vergesse: Wer seiner/seinem Liebsten eine ewig währende Freude machen möchte, kann an der Verlosung eines „Päckli for Lovers“ teilnehmen. Es enthält ein T-Shirt und eine neue Platte von The Lovers. Oder geht doch zusammen an eins der Konzerte.

 

 

 

THE LOVERS: „The Lovers – all you need“, out today (Subversiv Records)

LIVE: Heute Abend, Café du Commerce, Biel; morgen Abend, Kofmehl, Solothurn; alle weiteren Daten hier.

*** UND HIER GEHTS ZUR VERLOSUNG DES „PÄCKLI FOR LOVERS“ ***

 

(Bild: The Lovers)

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.