Vielleicht gehen wir schon bald mit den Beatles auf Tour

Mit den Secondhand-Läden ist das so eine Sache. Super wegen Klima und so, aber ganz ehrlich, manchmal haben wir ein bisschen Mühe mit der Aura von gewissen Kleidungsstücken. Ganz sicher aber nicht im „The New New“. Dort riecht es nach Beatles, und ausserdem arbeitet da unser Lieblingsshoppingberater. 

Es gibt einen neuen. Einen neuen Secondhand-Laden. The New New Bern ist ein Ableger von The New New in Zürich und wird geführt von Greis und Manillio und drei Frauen – den wahren Profis. Mariko Vuilleumier, Marina Agostinis und Vanessa Solis arbeiten alle im Modebusiness. Doch es lief halt so, wie es immer läuft mit uns planlosen Hühnern Bloggerinnen von Rockette: Als wir ohne Voranmeldung auftauchen, lungerten prompt die beiden Musiker im Laden rum.

Modeberater Greis.

Manillio hatte es allerdings eilig („I muess itz de imfau gd ga“). Für ein Foto reichte es noch knapp. Dann war er weg. Also, 25 Minuten später.

Manillio ist pressiert, für ein Bild mit einem von vielen Teilen, die ihm besonders gefallen, hats trotzdem gereicht.

Greis hingegen, das stellte sich ziemlich schnell heraus, ist der geborene Modeberater. Und dampfbügeln kann er auch. Im Moment grad eine rote Jacke. „Die haben wir gerade reinbekommen. Die Crew der Beatles hat diese Jacken getragen, als sie 1964 noch eine kurze England-Tour machten, bevor sie in die USA gingen.“ Und wir (Beatles Fans) so: Waaaaas? Oh Gott! Haben! Hat Paul die Jacke getragen? Natürlich hat Paul die Jacke getragen! Ganz sicher! Vielleicht tragen wir sie bald!

Will you be mine?

Greis hat aber noch ein paar andere Lieblingsstücke. Die natürlich in der Abteilung 80s und 90s hängen, es sind vor allem Band- und Film-Shirts. Wir erfahren also einiges über Pop-Memorabilia, über gefälschte Film-Shirts, die viel cooler sind, als die echten. Oder über Gucci. Also, fake Gucci. Und Godzilla. Nur das Depeche-Mode-Shirt bleibt verschwunden.*

Godzilla mit Greis.

Selbstverständlich werden wir trotzdem fündig. Der Dallas-Cowboys-Pulli ist jetzt unser (und wurde seit dem Kauf nie mehr ausgezogen).

Gekauft und nie mehr ausgezogen.

Die Beatles-Jacke ist übrigens das weitaus teuerste Stück im Laden. Wir können sie uns grad nicht leisten. Noch nicht. Aber wir kommen wieder. Wegen der Kleider, den Fizzers-Bonbons im Glas und dem Modeberater. Hauptsächlich aber wegen der Vanilla-Ice-Puppe. Eh ja: Im New New gibts some crazy shit! ♥.

 

The New New Bern, Gesellschaftsstrasse 70, 3012 Bern. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 12–19 Uhr, Samstag 11–17 Uhr

 

* Es ist wieder aufgetaucht, hören wir ein paar Tage später: Beim Modeberater zu Hause. Da können wir nur sagen: Prove it!

(Fotos: Rockette)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.