Was machen eigentlich …

… One Day Remains? Geniessen die Liebe und das Leben. Zum Beispiel in Mexiko.

Das ist gut. Denn bald wirds wieder ein bisschen stressiger, auch wenn es erst im Herbst auf Tournee geht: Ende Mai erscheint die neue Single.

Und dann gibts auch endlich mal eine anständige Albumbesprechung. Und nein, nein, es heisst dann nicht: „I Try“, sondern „I will“. Vielleicht kocht uns Pedro dann auch mal Riz Casimir, Spaghetti alla Pedro (ohne Sauce, dafür mit zirka einer Tonne Gewürze) oder Speck-Muffins.

So long:

(Bilder: www.instagram.com/onedayremains_lerocque/)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.