Abgesagt. Nicht mit uns!

In der dritten Ausgabe der Gazette haben wir es schon getan: Unter dem Titel “Abgesagt. Nicht mit uns!” berichteten wir von unseren Konzerterlebnissen. Okay, die Berichte waren reine Fiktion. Aber in einer Welt ohne Covid-19, wären wir jetzt eben ständig an irgendwelchen Konzerten und Festivals. Darum spiele ich jetzt nochmal “was wäre wenn” und tu halt einfach so.

Also, hier die Konzertkritik zu Elton John im Zürcher Hallenstadion.

Ich mochte Elton John schon immer. Seine Musik und seine Kostüme. Als dann 2019 mit Rocketman sein Biopic ins Kino kam (in der Hauptrolle der grossartige Taron Egerton), umso mehr. Seine Biografie habe ich auch gelesen (danke Bookette!).

Ihn jetzt im Hallenstadion, auf seiner Abschiedstournee, live erleben zu können, kommt mir schier unglaublich vor. Doch tatsächlich, da vorne auf der Bühne steht er. “The Bitch Is Back!” ist Programm und ich hätte mir auch keinen anderen Song als Opener vorstellen können.

Ganz klein sieht er aus – und das nicht nur, weil ich so weit hinten sitze. Das Konzert ist natürlich ausverkauft. Nur dank Nina und Miriam sitze ich überhaupt hier (ihr seid meine Heldinnen!).

Elton ist nicht mehr der Jüngste, ich weiss, aber in seinen grellbunten, glitzernden Outfits hüpft er vor dem grossen Konzertflügel auf und ab, wie ein Flummi, ein Discoflummi! Bei “I’m Still Standing” mache ich mir kurz Sorgen, ob die Puste noch reicht, aber doch, er steht noch. Zum Glück. 

Sir Elton John liefert ab und gibt seine grössten Hits zum Besten. Gefühlt alle singen begeistert mit. Heiser und happy sitze ich nach dem Konzert im Zug nachhause und überlege mir, online einen neuen Fummel zu bestellen. Etwas mit ganz viel Pailletten vielleicht? Oder Schlaghosen? Ich glaube Eltons Segen hätte ich.

LIVE: Die Konzerte finden tatsächlich am 5. und 6. Oktober 2021 im Hallenstadion statt.

(Hauptbild: Via Facebook @EltonJohn; Fotograf: Ben Gibson; www.eltonjohn.com/tours / GIF: gihphy.com)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.