… ssech

Ein langjähriger Freund, Raststättenfetischist wie ich, ist letztes Jahr gestorben. Wir hatten zusammen die aufblasbare Raststätte erfunden, für zu lange Strecken ohne Autogrill, und standen kurz vor der Feinplanung des Prototypen. Mir kommt es vor, als hätten Chlyklass mit „Deitinge Nord“ unsere Vision vollendet. 

Die Platte läuft seit Tagen in meinem Auto. Sie könnte ebensogut aus meinem Mund heraus laufen, denn ich erzähle meinen Kindern regelmässig genau dasselbe: Feiert die Feste wie sie fallen, trinkt, auch wenn ihr vermeintlich zu alt dafür seid, die 1990er waren das Jahrzehnt des Jahrtausends, macht euren eigenen Scheiss, seid, wie ihr seid, und vor allem, seid auch mal dagegen.

Die Berner Rapper, die in dieser Formation zuletzt „Wieso immer mir?“ (2015) veröffentlicht haben, legen nun ein Album vor, bei dem ich erst die erste Hälfte der Songs auswändig können will, bevor ich zur zweiten übergehe. Schon in den ersten fünf Nummern ist zu viel zum Geilfinden drin, um einfach weiter zu rasen. Da ist „Deitinge Nord“, die fertig aufgeblasene und Musik gewordene Raststätte meiner Träume. Da sind „Nümm normau“, „Neui Trainerhose“ und „Nid üses Revier„, der Balsam für jede Indianderseele. Da ist, auch wenn ichs nicht immer ganz zuordnen kann, sicher viel von jedem einzelnen Chlyklass-Mitglied – aber gefühlt immer noch ein bisschen mehr vom aphrodisierndsten Rapper des Landes: Baze.

Chlyklass sagen es selbst, sie sind in den 90ern stecken geblieben, machen Rap der unmittelbaren, urigen Art. Weil er sich halt einfach geiler anfühlt als diese eine Autotune-Nummer, mit der es derzeit rund vier Millionen Rapper weltweit und ständig wieder in die Charts schaffen.

Immer no lieber dr glich Scheiss aus di Scheiss.

CHLYKLASS: „Deitinge Nord“, out (Chlyklass Records)

Unser Gastschreiber Marcel war am Tourauftakt im Kofmehl Solothurn – hier sein Eindruck.

(Bild: mit Google gefunden und geklaut)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.