Direkt in die Fresse, aber im richtigen Film

The Chikitas sind ja ein bisschen die Savages der Schweiz, also einfach noch ein bisschen dreckiger und wildsauiger:

Und „brachial“ ist ein Wort, das ich gerne vermeide. Aber mir kommt jetzt partout nichts anderes in den Sinn, wenn ich mir Lynn Maring (Gitarre, Gesang) und Saskia Fuertes (Schlagzeug, Gesang) anhöre reinziehe. Aber es ist nur halb richtig. „Brachial“ heisst laut Duden „handgreiflich, mit roher Körperkraft“,  und klar, die Gitarre und das Schlagzeug bekommen ihre Hiebe ab. Und wies da auf der Bühne zu und her geht, weiss ich ja nicht. Doch: Die Kraft liegt in der Stimme.

(Ja, und im Punk-Rock, der einen wieder mal in die 90er zurückwirft, auf eine gute Art: Da tauchen Bilder auf von dunklen Clubs, aus denen man zwar immer ramponiert herauswankte, weil man am Konzert zu viel gepogt – und vielleicht einen Ellbogen zu viel in den Kopf gerammt bekommen hatte. Aber man fühlte sich so scheisslebendig! ebendieser Sound, dieser Grunge, war so ehrlich (und der Kater am Tag danach so grausam)! Wie The Chikitas. Die beiden Genferinnen scheinen eine Menge Wut in sich zu haben, jedenfalls schreien sie eine Menge raus, manchmal sogar ansatzweise melodisch (zum Beispiel in „Waraconda“), doch meistens einfach brachial direkt in die Fresse. Denen möcht ich dann imfall nicht begegnen, wenn sie wirklich wütend sind!)

„Wrong Motel“ ist das dritte Album von The Chikitas. Aufgenommen haben sie es in Tucson Arizona, in einem scheints im Industriegebiet gelegenen Studio mit sonderbaren Requisiten wie dämonischen Statuen oder Furcht einflössenden Clown-Porträts. Kann man es sich gut vorstellen. Die Warnung sei deshalb angebracht: Wer nicht auf dreckigen Rock’n’Roll gefasst ist, findet sich ganz schnell im falschen Film. Um nicht zu sagen, im falschen Motel.

Hier übrigens noch der richtige Film:

THE CHIKITAS: WRONG MOTEL, out: 29.04. (Deepdive Records)

Konzerte: 29.04., Baden (Royal Baden), 30.04., Lausanne (Chauderon 18), 14.05., Aarau (KiFF), 15.05., Engelberg (Gasthaus Grunenwald), 21.05., Fribourg (Nouveau Monde), 27.05., La Chaux de Fonds (Bikini Test), 01.06., Crans-près-Céligny (Caribana Festival), 03.06., Clermont-Ferrand (F) (Europavox), 02.07., Openair St. Gallen, 14.07., Gurten Festival Bern, 23.07., Genf (Geneva Lake Cruise).

(Bild: Presse)

 

Newsletter abonnieren

Die Rockette-Woche zusammengefasst im Newsletter.
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.